WAS IST WASSERSTRAHLSCHNEIDEN?

Beim Wasserstrahlschneiden wird Wasser mit einem Druck von rund 3800 bar durch eine Rubindüse und ein Strahlrohr geleitet. Der Wasserstrahl ist so stark, dass er mühelos durch verschiedene Materialien schneidet.

Unsere Wasserstrahlschneidemaschine arbeitet ohne Abrasiv (Sand) und ist daher ausschließlich für Kunststoffplatten und weiche Materialien geeignet. Wir setzen die Wasserstrahlschneidetechnik hauptsächlich für die Herstellung unserer Koffereinlagen, aber auch zum Schneiden von Materialien unserer Kunden (Dichtungen, Buchstaben für Werbezwecke, Emissionsgummi für Stanzmesser usw.) ein.

WATERSNIJDEN

HÄUFIG VERWENDETE MATERIALIEN

Schaumstoff, zum Beispiel für Koffereinlagen

Dünne Kunststoffplatten aus z.B. Forex, Polypropylen, Polystyrol.

Sioen- / Bisonylfolie

Holzfurnier

Gummi/Verpackungsmaterial

Leder

Filz